WINDHUNDRECORDS: ZIMBABWE REWIND 2004


Wien, Porgy & Bess, 31.05.2005
feat. Thomas Mapfumo & the Black Unlimited


Zimbabwe Rewind Otto Lechner und seine Freunde vom Windhundrecords Label haben als Gastgeber der Band einen speziellen Zimbabwe Bezug, waren sie doch im Herbst 2002 am Zambezi im entlegenen Tonga Gebiet unterwegs und dann zum Harare Jazzfestival eingeladen. Im Mai 2003 ist im Porgy & Bess das erste Windhundrecords Zimbabwe Rewind über die Bühne gegangen, mit Improvisationen über die Tonga Musik und mit dem Mbira Trio von Virginia Mukwesha. Ein Live Mitschnitt dieser Veranstaltung auf CD wird am 31. Mai präsentiert. Man darf gespannt sein, was aus dem Zusammentreffen mit Thomas Mapfumo & The Blacks Unlimited entsteht.

Thomas Mapfumo ist als „Löwe der Musik des Chimurenga“, des Befreiungskampfs nicht nur im Südlichen Afrika zur Legende geworden. Jetzt rebelliert er erneut gegen die herrschenden Verhältnisse in seinem Heimatland Zimbabwe, gegen wachsende Armut, Korruption und Entrechtung: „das Land um das du geweint hast, liegt in Trümmern“. Wie einst, als seine Songs zum Freiheitskampf gegen das rhodesische Siedlerregime aufriefen, ist er auch heute wieder aus dem Regierungsrundfunk verbannt.

Mit von der Partie waren:
Otto Lechner (piano)
Karl Ritter (guit)
Melissa Coleman (cello)
João de Bruçó (perc)
Ajil Akakpo (perc)
Georg Graf (sax)
Sigi Finkel (sax)
Alexander Vladigeroff (trump)
Thomas Mapfumo & The Blacks Unlimited

office@windhundrecords.com | Windhundrecords Office | Schraubenfabrik | Lilienbrunngasse 18/2/3 | A-1020 Wien | Impressum