KARL RITTER: ROTES + BLAUES ALBUM


Karl Ritter Als es die Beatles schon nicht mehr als Band gab, brachten sie (oder die Herrschaften bei der Plattenfirma) zwei Doppelalben heraus, die noch heute in keiner "Fab Four"-Sammlung fehlen dürfen und für viele erst den Einstieg in die Musik der wohl bedeutendsten Band des 20. Jahrhundert darstellten: das "rote" und das "blaue Album", die ihre wichtigsten Songs aus den Jahren 1962-1966 bzw. 1967-1970 enthielten.

Da es Karl Ritter als Solo-/Ensemblemusiker und österreichischen Ausnahmegitarristen immer noch gibt - und er aktiver ist denn je -, kann er nicht ewig darauf warten, daß irgendein Label seine Werkschau herausbringt. Sein rotes und sein blaues Album erscheinen also schon jetzt. Die beiden Tonträger stellen ebenfalls verschiedene Aspekte des künstlerischen Schaffens vor; im Unterschied zu den Beatles entstammen diese aber nicht aufeinanderfolgenden kreativen Phasen, sondern sind parallel und in der jüngeren Vergangenheit entstanden. Auch wenn sie sich anhören, als würden zwei völlig verschiedene Musiker dahinterstecken...

Das blaue, akustische Album präsentiert die ruhigere, gelassenere Seite Ritters, seine ganz private Auffassung von Folk, Lagerfeuermusik und der Spur Blues, die bei traditionellem Gitarrenspiel nie fehlen darf: "Die Welt des kleinen Klangraumorchesters", wie er das einmal genannt hat. Auf dem roten Album regiert das elektrische, elektronische Experiment; da überrascht Karl Ritter mit Noise-Attacken, Ausflügen in das Innere von Computerchips, Reisen durch die Welt der Geräusche und ungewohnten Töne.

Zusammen ergeben die beiden CDs das Hörbild eines vielseitigen Künstlers, der in der Rock-, Pop-, Film- und Instrumentalmusik dieses (und nicht nur dieses) Landes bereits viel zu sagen hatte - und noch viel zu sagen haben wird. Lassen Sie sich überraschen, hören Sie gut zu und stellen Sie dann die beiden Alben in Ihren Plattenschrank. Gleich neben die Beatles. (Peter Hiess)

NEWS


17.12. - Neue CD von Karl Ritter erschienen! Soundritual - Seit jeher gibt es in vielen Kulturen ...

03.05. - Die Windhund Anne Bennent, Melissa Coleman, Otto Lechner und Karl Ritter sind oft in verschiedensten ...

12.04. - Für Otto Lechner & Windhund ist die Musikwelt Nord- und Ostafrikas keineswegs fremd: gemeinsam mit ...

05.04. - Anne Bennent, Melissa Coleman, Otto Lechner und Karl Ritter haben sich als Exponenten von Windhundkultur immer ...

24.03. - Ein Ergebnis dieses alle Grenzen überschreitenden Austausches kann man am 9.Mai im Wiener Augarten ...

08.10. - Schlagwerker sind Leute, die dreinschlagen können.Sie können aber auch dezent anklopfen, ganz bescheiden, mit den ...

12.09. - Was die Beatles erst nach Auflösung der Band betrieben, stellt bei Karl Ritter einen Höhepunkt seines vielseitigen Schaffens ...

04.09. - Karl Ritter: rotes & blaues Album
Als es die Beatles schon nicht mehr als Band gab, brachten sie (oder die Herrschaften bei ...


04.09. - Weisse Waende: Verflieste Wände in Operationssälen, Gummiwände in der Nervenheilanstalt, steril ausgemalte ...

01.12. - Still - Bethlehem Allstars:
Alle (zwei) Jahre wieder, machen sich die Bethlehem Allstars auf, textfrei, aber mit ...


05.10. - Peter Rosmanith "Wunschkonzert":
Je älter der Rotwein, desto besser wird er. Diese Binsenweisheit schwingt sich ...


04.10. - Accordion Tribe on tour:
Fünf Musiker vom Stamme der Akkordeons. Fünf Nationalitäten mit unterschiedlichen ...


26.09. - Ti Weld is runt: Musiktheater nach Gertrude Stein. Das poetische Stück erzählt die Geschichte von ROSE. Rose ist ein Mädchen ...

26.09. - Ida + Andi: Eine Liebesgeschichte nach Gertrude Stein. Diese Geschichte zeigt die Atmosphäre einer lebenden Legende ...

06.06. - Jamming in Berging: Windhundrecords trotzt dem "Sommerwetter" und wagt sich, geführt von Windhund - Leib - und Magen - ...

16.05. - Windhund - Kultur: 4-Tagesreise. Mit dem Bunker von Troja nach Atlantis über Afrika in Wien – und zurück.

06.02. - Nicht einmal gefangen: Otto Lechner gestaltet Kafka: die Vorgangsweise ist denkbar unkompliziert: such ich mir ein paar ...

27.01. - Nosferatu - Stummfilm mit Livemusik
Erstmals kommt Murnaus Stummfilmklassikers mit Livemusik von Peter Rosmanith und ...


27.01. - Los Gringos: „Die schönsten Lieder der Welt“ - ein Titel, der vieles erhoffen lässt. Denn Otto Lechner, Klaus Trabitsch und ...

27.01. - 9.000.000.000 ist eine skurrile Mafia-Fiktion, die sich über gebräuchliche Theaternormen hinweg, neuer Erzählformen ...

27.01. - Mit dem Album „KABILA“ (dt. Stamm) setzen Marwan Abado und sein Duo-Partner Peter Rosmanith ihre mit „MARAKEB“ ...

27.01. - Nachdem Stefan Schwieterts Dokumentarfilm "Accordion Tribe: Music Travels" (mit Otto Lechner) drei Filmpreise ...

office@windhundrecords.com | Windhundrecords Office | Schraubenfabrik | Lilienbrunngasse 18/2/3 | A-1020 Wien | Impressum